Super 8 Normal8 Pathé 16mm 35mm VHS Video8 Hi8 MiniDV Dia Angebote Videoformate FAZen DVD kopieren Mini-DVD kopieren Speicherkarte, SD card Fachbegriffe Schmalfilmformate Filmforum
Startseite Schmalfilmformate

Schmalfilmformate


Kontakt Übersicht Information Lieferung Impressum AGB Test Filme digitalisieren

Schmalfilmformate im Überblick

Hi 8:
Analoges MAZ-Format, das ein FBAS-Signal nach dem Colour Under-Verfahren, zwei PCM-Töne und zwei FM- Töne aufzeichnet. Die Videofrequenzbandbreite des Luminanzsignals liegt bei etwa 3 MHz, die Frequenz des Farbträgers bei 732 kHz.

Die Aufzeichnung geschieht auf Kassetten mit 8mm breitem Band und einer Spieldauer von maximal 120 Minuten. Es gibt nur eine Kassettengröße.

Video 8 - Kassetten können auf Geräten des Hi 8- Formats wiedergegeben werden, nicht jedoch umgekehrt. Markteinführung: 1990

Super 8

Normal 8

Pathé Film / Pathex

16mm

Privat Immobilie Leipzig